Tag Archives: Sagen

Burgen und Schlösser am Romantischen Rhein – Heute: Burg Sooneck

Wenn im Sommer die Temperaturen steigen, ist eine Besichtigung der Burgen am Rhein besonders empfehlenswert. Hinter dicken Burgmauern erwartet den Besucher eine angenehme Kühle. Die idyllisch gelegene Spornburg, die im Sommer ein wahres Rosenmeer beherbergt, kann per Führung besichtigt werden. Ein "sagenhafter Schatz" bietet sich dem Besucher im Speisesaal mit dem zimmerhohen Gemälde „Friedrich Wilhelm III nach der Schlacht bei...
mehr

Wandervergnügen im herbstlichen Rheintal

Noch zeigt sich der Herbst von seiner schönen Seite und die Natur präsentiert sich in ihrer vollen Farbenpracht. Bevor es wieder grau und ungemütlich wird, sollte man nochmal seine Wanderschuhe schnüren und diese besondere Jahreszeit am Romantischen Rhein genießen. [caption id="attachment_1807" align="alignright" width="300"]Ruine Drachenfels, Königswinter Ruine Drachenfels, Königswinter[/caption] Viele Etappen auf Rheinsteig oder...
mehr

Burgen & Schlösser am Romantischen Rhein – Heute: Burg Hammerstein

Auch wenn es sich bei Burg Hammerstein heute "nur noch" um eine Ruine handelt, so hat das Bauwerk doch eine interessante Geschichte zu erzählen: [caption id="attachment_1935" align="alignright" width="300"]Ruine Hammerstein Ruine Hammerstein[/caption] Mit einer Ersterwähnung von 1020 stellt die Reichsburg Hammerstein im gleichnamigen Ort die nachweisbar älteste Burganlage des Mittelrheintals dar. Historiker gehen gar...
mehr

Andernacher Kulturnacht

Andernacher Kulturnacht In dieser Nacht warten in der Innenstadt Konzerte, Ausstellungen und Theater. Stadtmuseum, Stadtbücherei, Galerien, Kirchen, Gesangvereine, Musikschule, Kunstakademie Rheinland und Gastronomie gestalten mit Phantasie und Kreativität die kulturelle Nacht der Nächte. Termin: 05.09.2015 Familiensonntag mit Konzert Ein tolles Programm für die ganze Familie: Kinderstadtführung, Spiel und Spaß mit den Bäckerjungen, tolle Abenteuer im Geysir-Erlebniszentrum und vieles mehr. Das Familienkonzert im Schlossgarten bildet...
mehr

Lebte Stauferprinzessin Agnes wirklich auf Burg Pfalzgrafenstein?

Die Burg Pfalzgrafenstein ist eines der bekanntesten Wahrzeichen im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Sie sperrte den Rhein bei Kaub und sicherte den Rheinischen Pfalzgrafen über Jahrhunderte hohe Zolleinnahmen. Die „Pfalz“ war der Sage nach auch Schauplatz einer romantischen und bewegenden Geschichte eines Pärchens – Pfalzgräfin Agnes von Staufen und Heinrich V. von Braunschweig. Die Beziehung der beiden Liebenden ist auch historisch...
mehr