Kategorie: Sagenhafte Schätze

Sonntag, 11.10.2020: Eine Rheinreise mit Clemens Brentano und Achim von Arnim

Clemens Brentano und Achim von Arnim haben mit ihrer Lyrik, ihren Märchen und Sagen allen folgenden Generationen die Augen für den Zauber der Rheinlandschaft geöffnet.
Ganz sicher animierten sie etliche Abenteurer und Reiselustige zur „Nachfolge“ und vielleicht auch Victor Hugo, der in den Jahren 1839 und 1840 zweimal den Rhein bereiste.
Das Theaterprojekt „Da wir zusammen waren“...

mehr

Auf dem Rheinradweg von Burg zu Schloss

Wer die Region kennenlernen will, kann dies auch wunderbar im Fahrradsattel. Der Rheinradweg führt am Romantischen Rhein meist beidseitig am Fluss entlang. Während einer Radtour kann man einen Blick auf die zahlreichen Burgen & Schlösser werfen. An einigen Bauwerken radelt man auch direkt vorbei.
Die ca. 35 km lange Rundtour "Kulturradeln auf beiden Rheinseiten", ist in etwa 4...

mehr

Ein bisschen MONREPOS für Zuhause…

Schloss Monrepos war einst Teil der ehemaligen Sommerresidenz des Fürstenhauses zu Wied. Heute beherbergt es einen ganz besonderen Schatz: hier ist das archäologisches Forschungszentrum und Museum für menschliche Verhaltensevolution zuhause. Sie gehören zum Römisch-Germanischen Zentralmuseum, Leibniz-Forschungsinstitut für Archäologie.

Die Ausstellung "MenschlICHes VERSTEHEN" hilft zu verstehen, welche uralten...

mehr

Die Jagd nach der goldenen Kanonenkugel 2020

Vom 29. Februar bis zum 29. März können sich Besucher jeden Alters auf der Festung Ehrenbreitstein wieder auf Suche nach der goldenen Kanonenkugel begeben. Bei der beliebten Schatzsuche quer durch die Festungsanlage lernen Jung und Alt die Ehrenbreitstein von einer ganz neuen Seite kennen. Eine Karte mit spannenden Rätseln weist den Weg zum Versteck. [caption id="attachment_1458" align="alignleft" width="201"]mehr