Sagenhafte Geschichten und Legenden ranken sich um nahezu jede Burg hier am Rhein. Nicht selten haben die Legenden auch einen wahren Kern. So auch die Geschichte der Stauferprinzessin Agnes.

Ihr wollt mehr über die Burgen & Schlösser am Romantischen Rhein erfahren? Hier findet ihr allerlei Infos rund um die Sagen, die Familiengeschichten und die Historie unserer steinernen Zeitzeugen.

Ritter Roland und seine Geliebte – eine tragische Liebesgeschichte am Rolandsbogen.

  • Burg Sooneck – Märchen erleben

    von Der RheinreisendeKeine Kommentare
    Ab Ostern 2021 wird Familie Hecher, die engagierte Burgfamilie von Burg Rheinstein, auch auf Burg Sooneck in Niederheimbach für glückliche Besucher sorgen. Ein neues, spannendes Museumskonzept für Groß und Klein sowie eine regionale Burgküche sind unter anderem geplant. Unter dem Motto „Märchen erleben“ wird die Burgfamilie der Burg Sooneck neues Leben einhauchen und sie – ebenso wie Burg Rheinsein –...
    mehr
  • Burgen & Schlösser am Romantischen Rhein – Heute: Mäuseturm, Bingen

    von Der RheinreisendeKeine Kommentare
    Der Mäuseturm im Binger Loch befindet sich auf einer nicht zugänglichen Insel und ist neben der Pfalzgrafenstein der einzige Wehr- und Wachturm mitten im Rhein. Zusammen mit der Burg Ehrenfels bildete der Turm ein Zollensemble. Der Sage nach soll im 10. Jahrhundert sein Erbauer, der Mainzer Erzbischof Hatto II., den Armen Zugang zu seinen Kornkammern verwehrt, sie in der Scheune...
    mehr
  • Auf dem Rheinradweg von Burg zu Schloss

    von Der RheinreisendeKeine Kommentare
    Wer die Region kennenlernen will, kann dies auch wunderbar im Fahrradsattel. Der Rheinradweg führt am Romantischen Rhein meist beidseitig am Fluss entlang. Während einer Radtour kann man einen Blick auf die zahlreichen Burgen & Schlösser werfen. An einigen Bauwerken radelt man auch direkt vorbei.Die ca. 35 km lange Rundtour „Kulturradeln auf beiden Rheinseiten“, ist in etwa 4 Stunden gemütlich zu...
    mehr
  • Burgen & Schlösser am Romantischen Rhein – Heute: Schönburg, Oberwesel

    von Der RheinreisendeKeine Kommentare
    Die Schönburg in Oberwesel nimmt eine Sonderstellung unter den mittelrheinischen Burgen ein: Sie verblieb bis zu ihrer Zerstörung im Besitz des Reiches. Erbaut wurde sie in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts wohl durch Pfalzgraf Hermann von Stahleck. Später erweiterten die Trierer Erzbischöfe vor allem die Verteidigungsanlagen der zusammengewachsenen Burgengruppe. Unter anderem die über 20 Meter hohe Schildmauer sowie die...
    mehr
  • Burgen & Schlösser öffnen ihre Tore

    von Der RheinreisendeKeine Kommentare
    Rheinspaziert!Endlich ist es soweit, die Burgen & Schlösser am Romantischen Rhein können wieder ihre Türen und Tore für Besucher öffnen!Endlich wieder durch beeindruckende Festungsanlagen und prachtvolle Schlossräume streifen, Einblicke in mittelalerliches Leben erhalten und sagenhafte Aussichten von Schlossterrassen und Burgtürmen genießen.Die Burgdamen & -herren, Schlossbesitzer und Burggeister freuen sich auf euren Besuch! Schaut doch hier direkt mal nach, welche Burgen...
    mehr