Die einstige Sommerresidenz der königlichen Familie ist auch im winterlichen Gewand eine Augenweide. Erfahren Sie hier mehr über die Geschichte von Schloss Stolzenfels.

Schloss Sayn verzaubert seine Besucher nicht nur zur Weihnachtszeit.

Ritter Roland und seine Geliebte – eine tragische Liebesgeschichte am Rolandsbogen.

  • Sensationsfund auf Burg Sterrenberg

    von Der RheinreisendeKeine Kommentare
    Sagenhaft… Die über 60 Burgen und Schlösser unserer Region bergen immernoch Geheimnisse und handfeste Überraschungen: Die Burg Sterrenberg bei Kamp-Bornhofen hat nun eines ihrer Geheimnisse preisgegeben. Bei Bauarbeiten an einer Mauer wurde die vermutlich älteste Burgkapelle am Mittelrhein entdeckt. Archäologen haben daraufhin unter anderem einen Altar und gut erhaltene quadratische Bodenfliesen aus dem 14. Jahrhundert freigelegt. Es wird nun überlegt,...
    mehr
  • Neuer virtueller Rundgang durch das Museum Boppard

    von Der RheinreisendeKeine Kommentare
    Momentan müssen wir auf einiges verzichten…soziale Kontakte, Essen gehen, Reisen und natürlich auch auf den Besuch von Freizeit- und Kultureinrichtungen. Auch die Tore unserer Burgen & Schlösser sind momentan geschlossen. Gut, dass sich die Burgbesitzer und -pächter so einiges einfallen lassen, damit man auch von zuhause aus die historischen Bauwerke besuchen und somit virtuell durch Räume und Ausstellungen streifen kann....
    mehr
  • Frohe Weihnachten

    von Der RheinreisendeKeine Kommentare
    Der Rheinreisende wünscht allen Lesern ein fröhliches und entschleunigtes Weihnachtsfest sowie einen guten Start in ein gesundes, neues Jahr! Wir freuen uns darauf, auch 2021 wieder kuriose, spannende und informative Geschichten mit euch zu teilen und gemeinsam auf eine sagenhafte Zeitreise am Romantischen Rhein zu gehen....
    mehr
  • Burgen & Schlösser am Romantischen Rhein – Heute: Schloss Drachenburg, Königswinter

    von Der RheinreisendeKeine Kommentare
    Der Bau der Eisenbahnlinien Mitte des 19. Jahrhunderts ermöglichte schnelleres und komfortableres Reisen – auch am Rhein, was das Bonner und Kölner Bürgertum gerne nutzte. Besonders wohlhabende unter ihnen strebten nach Repräsentationsbauten im neu erschlossenen Naherholungsgebiet. So wie Freiherr Stephan von Sarter: Er wählte für sein 1882 errichtetes Schloss Drachenburg einen spektakulären Standort unterhalb der Burg Drachenfels an der gleichnamigen...
    mehr
  • Virtuelle Tour durch die Kurfürstliche Burg Andernach

    von Der RheinreisendeKeine Kommentare
    Die Andernacher Stadtburg wurde im 12. Jahrhundert durch das Erzbistum Köln zur Standortsicherung erbaut. Sie verstärkte einerseits die Verteidigungskraft der Stadt nach außen und sicherte andererseits die Herrschaft des Erzbistums über die Stadt gegen aufständische Bürger. Letzteres jedoch nicht immer erfolgreich: 1359 und 1365 tobte jeweils ein „Sturm auf die Stadtburg“, als die Bürger die Anlage belagerten und einnahmen. Während...
    mehr