Kategorie: Sagenhafte Schätze

Wo einst der böse Bischof auf hungrige Mäuse traf

Der Binger Mäuseturm wurde im 14. Jahrhundert als Zollwachturm inmitten des Rheins errichtet um das Zoll-Sperrsystem der rechtsrheinischen Burg Ehrenfels zu stärken. Lange Zeit galt für die Rheinschifffahrt das Binger Loch neben der Loreley als gefährlichste Stelle am Rhein. Von 1850 - 1974 diente er als Signalturm für die zunehmende Rheinschifffahrt. Im Mäuseturm war eine feste Wahrschau stationiert, die den...
mehr

Die Netzwerker unterwegs auf Burg Gutenfels

Der Weg hoch zur Burg Gutenfels könnte malerischer kaum sein. Von Kaub aus führt der Fußweg quer durch die Weinberge und schon während des Aufstiegs bieten sich dem Besucher schöne Ausblick auf die mittelalterlich anmutende Stadt und natürlich auch auf die Burg Pfalzgrafenstein mitten im Rhein. Oben angelangt steht man aber erst einmal vor vor einem mächtigen Burgtor. Die Gutenfels ist...
mehr