Tag Archives: Rheinromantik

Romantischer Weihnachtsmarkt auf Schloss Arenfels


Auch in diesem Jahr öffnet Schloss Arenfels wieder seine Tore für Besucher des „romantischen Weihnachtsmarktes auf Schloss Arenfels“ in Bad Hönningen.
Euch erwartet ein riesiger Weihnachtsbaum im Innenhof, eine lebende Krippe mit verschiedenen Tieren und Livemusik auf der Bühne. Im Außen- sowie Innenbereich des Schlosses sind verschiedenste Aussteller und Kunsthandwerker verteilt, die ihre Waren...

mehr

Burg Rheinstein: Märchenhafte Weihnachtsburg 19.11. – 18.12.2022

Burg Rheinstein in Trechtingshausen begrüßt nun schon zum fünften mal seine Gäste auf der "Märchenhaften Weihnachtsburg". Reist in die Welt der Prinzessinnen und Prinzen lasst euch von märchenhaften Figuren verzaubern.
Innen und außen wird Burg Rheinstein weihnachtlich glänzen und funkeln. Die Burgfamilie und Ihre Burggeister werfen sich in Schale und entführen Groß und Klein in vergangene Zeiten. Freut...

mehr

Burg Rheinfels als Bühne des Lichts

Am 12. November 2022 startet erstmalig das Burgleuchten auf Burg Rheinfels:
Lichtinstallationen des renommierten Lichtkünstlers Wolfgang Flammersfeld verwandeln die Burganlage oberhalb von St. Goar in eine lichtdurchflutete Kulisse. Die Open-Air-Galerie leuchtender und beleuchteter Exponate wird zwei Wochen lang in novemberlicher Dämmerung zu besichtigen sein. Flammersfeld, der in Fachkreisen als „Licht-Picasso“ bezeichnet wird, nimmt euch mit auf eine...

mehr

Mobile-Gaming App – Sagenhafte Rheinromantik

Rheinromantik...das klingt etwas alt und verstaubt? Von wegen!
Ab dem 16. Oktober könnt ihr die Burgen Stahleck, Sooneck, Reichenstein und Rheinstein digital erkunden. In der neuen Spiele-App "Sagenhafte Rheinromantik" gehst du auf eine spannende Schatzsuche. Hilf deiner virtuellen Begleiterin "Lore" dabei, mehr über ihre Vergangenheit zu erfahren. Erkunde vier Burgen am Rhein und mach dich dabei auf...

mehr

Fahr mal hin: Burgen und Schlösser am Romantischen Rhein

In seiner beliebten Reihe "Fahr mal hin" war der SWR unterwegs am Mittelrhein und warf dabei einen Blick hinter die Türen und Tore von fünf Burgen/Schlössern. Dabei wird deutlich, dass sich dort viel getan hat. Die Besitzer und Pächter lassen sich immer etwas Neues einfallen, um Besucher zu begeistern. Auch Burgen, die bislang nicht besichtigt werden konnten,...

mehr