Tag Archives: Museum

Heinrich Heine – Textcollage mit Musik in der Kurfürstlichen Burg Boppard

Tirily! Tirily! Ich lebe! Ich fühle den süßen Schmerz... Texte und Lieder des Spätromantikers Heinrich Heine sind zu erleben in einer musikalischen Textcollage im Museum in der Kurfürstlichen Burg Boppard am Freitag, den 04.11. und Samstag, den 05.11.2016 jeweils um 19:00 Uhr. Die Texte singen von Dichterliebe, erzählen von Landschaften und Menschen, glühen vor brennender Liebe für Deutschland - jedoch für...
mehr

Burgen & Schlösser am Romantischen Rhein – Heute: Schloss Monrepos

Anno 1757 vom Fürsten zu Wied-Neuwied erbaut, ist das Kernstück des Schlosses Monrepos in Neuwied heute, nach einer kontrollierten Abbrennung 1969, vollständig verschwunden. Stattdessen bildet nun die 1909 unmittelbar neben dem Schloss als Witwensitz für Prinzessin Marie von Nassau errichtete „Villa Waldheim“ das heutige Schloss Monrepos - auch Schloss der Forscher genannt. [caption id="attachment_1291" align="alignleft" width="300"] mehr

Burg Boppard erstrahlt in neuem Glanz

Fast 5 Jahre war die Burg Boppard zwecks Restaurierung geschlossen. Und fast hätten wir sie nicht wiedererkannt. Die Burg wurde nicht nur innen aufwendig saniert, auch äußerlich hat die Burg einen neuen Anstrich erfahren. Auf Basis großflächiger Befunde wurde die barocke weiß-graue Farbfassung wiederhergestellt, die Burg erhielt so ihre jetztige Farbgebung. 2015 Boppard... 						
						</div>
						
						
										<a href=mehr

„Plätzchen, Punsch und Pulverschnee“ – Museumstheater im Schloss Sayn

Es ist wieder so weit! Der Vorverkauf für das Museumstheater im Rheinischen Eisenkunstguss-Museum "Plätzchen, Punsch und Pulverschnee" diesmal unter dem Motto "Mariechen, der Baum ist schief!" kann beginnen. Auch in diesem Jahr haben Stephanie Geifes und Heike Kamp ein neues Weihnachtstheaterstück verfasst, das am Donnerstag, dem 26. November 2015, seine Premiere feiern wird. ppp_duo_1 mehr

Auf den Spuren der Fürsten

Neuer Premiumwanderweg am Romantischen Rhein: Der Fürstenweg wird am 10. Oktober 2015 um 10.00 Uhr am Schloss Monrepos bei Neuwied offiziell eröffnet. Wanderer am Mittelrhein dürfen sich freuen. Schon wieder wird ein neuer Rundwanderweg seiner Bestimmung übergeben. Der „Fürstenweg“ hat seinen Namen nicht ohne Grund: entlang des Weges sind zahlreiche ,Spuren‘ der Fürsten zu finden, wie beispielsweise die Burg Altwied, die...
mehr