Kategorie: Wenn Burgherr und Burgfräulein erzählen

Zwei kleine Geschichten zum Schloss Marienburg in Leutesdorf

"In den 80iger Jahren führte meine Mutter den Haushalt einer Gräfin aus einem alten Adelsgeschlecht. Den Namen erwähne ich nicht, da ich nichts mehr über die Familie weiß. Sie bewohnte damals eine große Wohnung im Schloss Marienburg in Leutesdorf mit Blick auf den wunderschönen Rhein. Diese Gräfin war eine begnadete Künstlerin, sie malte und töpferte die wunderschönsten Sachen. Wenn ich...
mehr

Schlossgespräch auf Schloss Arenfels

Schloss Arenfels in Bad Hönningen am romantischen Mittelrhein erwacht aus dem Dornröschenschlaf. Der neue Besitzer Peter Herzogenrath will das Schloss mit Leben füllen und hat dies auch schon unter Beweis gestellt. Gemeinsam mit dem Pächter Christian Runkel wurde im Frühjahr des Jahres 2014 mit umfangreichenden Sanierungsarbeiten im ersten Obergeschosses des Schlosses begonnen. mehr

Die Netzwerker unterwegs auf Burg Gutenfels

Der Weg hoch zur Burg Gutenfels könnte malerischer kaum sein. Von Kaub aus führt der Fußweg quer durch die Weinberge und schon während des Aufstiegs bieten sich dem Besucher schöne Ausblick auf die mittelalterlich anmutende Stadt und natürlich auch auf die Burg Pfalzgrafenstein mitten im Rhein. Oben angelangt steht man aber erst einmal vor vor einem mächtigen Burgtor. Die Gutenfels ist...
mehr

Rosen, Riesling und Romantik

Wer Burg Rheinstein erklimmt weiß sofort, was das Wort Höhenburg bedeutet. Der Weg zur Burg hoch führt über Serpentinen, die nur zu Fuß zurückgelegt werden können. Doch oben angekommen, entschädigt der Anblick sofort für den kurzen Anstieg. 20140611_110253 Der Burgherr höchst persönlich, Markus Hecher, der sich selbst auch mal als Burgknecht...
mehr