Kategorie: Neues von den Netzwerkern

Film zeigt Burgen und Schlösser am Romantischen Rhein

Was braucht es, um einen außergewöhnlichen Film über die Burgen und Schlösser am Romantischen Rhein drehen zu können? Neben den steinernen Hauptdarstellern natürlich gutes Wetter, engagierte Statisten, geduldige Burgherren, eine gute Vorab-Planung sowie ein junges innovatives Filmteam. Und die Hauptdarsteller zeigten sich bei diesem Filmdreh von Ihrer Schokoladenseite! Das Wetter hingegen war eher durchwachsen, dafür waren die Statisten klasse und brachten...
mehr

Tafeln & Tagen, Heiraten & Logieren auf Burgen und Schlössern

Der Sommer ist da! Nicht nur für Verliebte die wahrscheinlich schönste Zeit des Jahres. Und wo ließe es sich beispielsweise der schönste Tag im Leben besser feiern als in einer Region, deren Name Programm ist: Romantischer Rhein Die zahlreichen Burgen und Schlösser bieten ein ganz besonderes Ambiente für Feiern jeglicher Art. Nun gibt es einen Übersichtsflyer speziell zu den Burgen und Schlössern,...
mehr

Burg Reichenstein: Frischer Wind hinter alten Mauern

Seit Januar 2015 haben Katrin Kleemann und Till Gerwinat die Leitung auf der Burg Reichenstein übernommen. Die Burg wurde im November 2014 von Lambert Lensing-Wolff, einem Nachfahren der Puricelli-Familie gekauft. Damit gelangte die Reichenstein zurück in Familienbesitz. Die Industriellenfamilie Puricelli-Kirsch hatte die damalige Ruine - Burg Reichenstein wurde im Pfälzischen Erbfolgekrieg zerstört- gekauft und ab 1899 wiederaufgebaut. 90 Jahre...
mehr

2. Großes Netzwerkertreffen auf der Festung Ehrenbreitstein

17 Monate Arbeit liegen nur hinter uns. 17 Monate voller neuer Erfahrungen und Erkenntnisse. Im November 2013 startete das LEADER geförderte Projekt "Burgennetzwerk Romantischer Rhein". Die Ergebnisse dieser Arbeit konnten wir nun an unserem zweiten großen Netzwerktreffen am 30. März  im Kreise der 40 Burgeigentümer, -pächter, Touristiker, sowie Kommunalvertreter präsentieren, die an diesem stürmischen Frühlingstag auf die Festung Ehrenbreitstein...
mehr

Über die Entstehung der Rheinromantik

Der Rheinlauf galt schon in der Antike als eine der wichtigsten Verkehrsachsen und Handelswege in Mitteleuropa. Er verbindet den Süden Europas mit dem Norden, bringt Reisende, Kaufleute, Soldaten und Handelswaren von den Alpen bis an die Nordsee. So abwechslungsreich und ansehnlich seine Einbettung in die Landschaft ist, fasziniert wohl kein Abschnitt mehr als das enge und von hohen, schroffen...
mehr