Kategorie: Sagenhafte Schätze

Schloss Monrepos: MonAmour-Paarführung mit Frühstück

Im Schloss Monrepos ist Archäologie (durch das dort ansässige Archäologische Forschungszentrum) und ihre anschauliche Vermittlung (in Form des angeschlossenen Museums für menschliche Verhaltensevolution) untrennbar miteinander verbunden. Die Dauerausstellung „MenschlICHes VERSTEHEN“ schlägt die Brücke von der Forschung zur eigenen Identität. Denn die frühe Menschheitsgeschichte bestimmt unser Verhalten bis heute: Warum leben wir in...
mehr

Die Jagd nach der goldenen Kanonenkugel

Geh' auf Schatzsuche auf der Festung Ehrenbreitstein! Die Feiertage sind vorüber - frische Luft und Bewegung lassen uns besonders gut ins neue Jahr starten. Auch 2018 können sich Festungsbesucher jeden Alters vom 6. Januar bis zum 18. März an den Wochenendtagen wieder neuen spannenden Herausforderungen stellen. Bei der beliebten Schatzsuche lernt man außerdem die Festung Ehrenbreitstein von einer neuen...
mehr

TV-Tipp: „Wunderschön! Rheinreise“ am 22. Oktober im WDR

Warum ist es am Rhein so schön...? Dieser Frage gehen Tamina Kallert und Stefan Pinnow am Sonntag, den 22.10.2017 um 20:15 Uhr im WDR-Fernsehen nach und erkunden dabei einige der schönsten Burgen und Schlösser, genießen hervorragenden Wein & gutes Essen und besuchen romantische Städte. Die beiden Moderatoren stellen dabei ihre persönlichen Highlights am Rhein zwischen dem Rheingau und der...
mehr

Schloss Monrepos: Neueröffnung Bistro „MonAppetit“

Mit frischem Konzept und neuem Namen kündigt das archäologischen Forschungszentrum für menschliche Verhaltensrevolution im Schloss Monrepos in Neuwied-Segendorf den Saisonstart für das angesiedelte Bistro an. Basierend auf Forschungsergebnissen wird Spitzenkoch Bernd Becker archäologisch inspirierte Genüsse der Altsteinzeit im Schloss der Forscher servieren. Daher sind Sie herzlich zur Neueröffnung am Sonntag, den...
mehr

Burgen & Schlösser am Romantischen Rhein – Heute: Burg Klopp

Die Mitte des 13. Jahrhunderts vom Mainzer Erzbischof Siegfried III. in Bingen gegründete Burg Klopp sicherte die Nahemündung und bot den Klerikern Schutz bei Aufständen der Stadtbevölkerung. 1301 wird die Burg während einer Belagerung durch Truppen von König Albrecht I. von Habsburg schwer beschädigt. Wie so oft wurde um die Zollrechte in der Region gekämpft. Im späten 19. Jahrhundert wurde...
mehr