Kategorie: Sagenhafte Sagen

„Einzigartige Weihnachtszeit“ auf Schloss Drachenburg

Auch 2017 bietet Schloss Drachenburg in Königswinter seinen Besuchern die "Einzigartige Weihnachtszeit". Unter dem Motto "Charles Dickens – Eine Weihnachtsgeschichte" begeben sich die Besucher auf eine Zeitreise ins 19. Jahrhundert. [caption id="attachment_2697" align="alignright" width="300"] ©Schloss Drachenburg gGmbH - Leenen[/caption] Die rund 40 bewährten und neuen Aussteller begeistern mit kulinarischen Köstlichkeiten, regionalen Produkten und...
mehr

TV-Tipp: „Wunderschön! Rheinreise“ am 22. Oktober im WDR

Warum ist es am Rhein so schön...? Dieser Frage gehen Tamina Kallert und Stefan Pinnow am Sonntag, den 22.10.2017 um 20:15 Uhr im WDR-Fernsehen nach und erkunden dabei einige der schönsten Burgen und Schlösser, genießen hervorragenden Wein & gutes Essen und besuchen romantische Städte. Die beiden Moderatoren stellen dabei ihre persönlichen Highlights am Rhein zwischen dem Rheingau und der...
mehr

Tag des offenen Denkmals am 10. September

Viele Einrichtungen entlang des Romantischen Rheins öffnen auch in diesem Jahr ihre Tore zum "Tag des offenen Denkmals". Unter dem Motto „Macht und Pracht“ begrüßen am 10. September zahlreiche kulturelle und geschichtliche Einrichtungen in ganz Deutschland interessierte Besucher. Auch Burgen und Schlösser im Mittelrheintal beteiligen sich an dieser Aktion: [caption id="attachment_715" align="alignleft" width="300"]...
mehr

Burgen und Schlösser am Romantischen Rhein – Heute: Burg Sooneck

Wenn im Sommer die Temperaturen steigen, ist eine Besichtigung der Burgen am Rhein besonders empfehlenswert. Hinter dicken Burgmauern erwartet den Besucher eine angenehme Kühle. Die idyllisch gelegene Spornburg, die im Sommer ein wahres Rosenmeer beherbergt, kann per Führung besichtigt werden. Ein "sagenhafter Schatz" bietet sich dem Besucher im Speisesaal mit dem zimmerhohen Gemälde „Friedrich Wilhelm III nach der Schlacht bei...
mehr

Burgen & Schlösser am Romantischen Rhein – Heute: Schloss Sinzig

Das heutige Schloss Sinzig im gleichnamigen Ort ist ein vollständiger Neubau der 1850er Jahre. Allerdings steht dieser auf den Grundmauern einer mittelalterlichen Wasserburg der Markgrafen von Jülich. Der Schlosspark wurde nach Plänen des Gartenbaumeisters Peter Joseph Lenné gestaltet. Auch zu Schloss Sinzig gibt es eine gruselige Geschichte zu erzählen: Auf dem Anwesen soll es einst gespukt haben! Eine Jungfrau sei, so...
mehr
Seite 1 von 512345